MTB - Mensch-Tier-Balance - Zentrum

Kompetenz für Gesundheit & Wohlbefinden bei Mensch und Tier

Information . Aus- & Weiterbildung . Hilfestellung . Naturheilpraxis

NEU!!! "Das Lädchen" - MTB-Hoflädchen

Unser Hoflädchen in Burgstall ist JEDEN Freitag von 14-18 Uhr und

"Das Lädchen" in Eichgraben ist JEDEN Dienstag & Freitag von 15-19 Uhr geöffnet!

 

Mehr darüber finden Sie unter MTB-Hoflädchen und auf Facebook unter www.facebook.com/MTBHoflaedchen immer wieder aktuelle Angebote!

 

Frischer und geräucherter Fisch ca. alle 2 Wochen auf Bestellung, Angebotsliste bitte anfordern unter info@laedchen.at!

2017 TERMINE & ANGEBOTE

Unsere Angebote werden laufend erweitert, bitte besuchen Sie uns wieder!

Per Newsletter erhalten sie immer eine aktuelle Übersicht, melden Sie sich hier an, danke!

 

 

November 2017


Vortrag "Pflanze des Monats"

Freitag 24.11.2017 Vortrag "Pflanze des Monats"

 

EFEU - Vortrag "Pflanze des Monats"

mit Manuela Kainer

 

Kurssprache:

Kosten:  0 €  freie Spende

Kurszeiten: 16.00 - 17.00 Uhr

 

Inhalt:

Monatlicher GRATIS - Infovortrag zu Wildkräutern durch's Jahr von und mit Manuela Kainer www.erleben-im-freiraum.at und www.ueberleben-im-freiraum.at!

Kostproben, Bilder, Rezepte, Inhaltsstoffe, Infos und Anwendungsmöglichkeiten!


Wir freuen usn auf euren Besuch und gerne auch zum Weitersagen, danke!

Wissens-vermittlerin für den Verein:

 

Manuela Kainer

Höhenstrasse 571
3040 Neulengbach
Handy: 069911768966
e-mail: manuelakainer@a1.net
www.ueberleben-im-freiraum.at
www.erleben-im-freiraum.at

https://www.facebook.com/erlebenimfreiraum
https://www.youtube.com/channel/UCBh4tBPlpiA_IipHnq-jF3Q 

 

Anmelden

 

*******************

 

Dezember 2017


Adventkranz binden

Freitag 01.12.2017 Adventkranz binden

 

Adventkranz binden

mit Manuela Kainer

 

Kurssprache:

Kosten:  0 €  freie Spende

Kurszeiten: 17.00 - ca. 18.30 Uhr

 

Inhalt:

Die Adventzeit steht schon bald vor unseren Türen!
Es ist eine Zeit in der wir uns gerne auch ein wenig Auszeit vom oftmals sehr lebendigem Alltag nehmen wollen und gerne Ruhe in einer angenehmen Atmosphäre suchen.
Besonders gemütlich ist dies möglich beim Adventkranz-binden in einer netten Runde bei Kaffee und Keksen!

Das Lädchen ist dafür besonders gut geeignet. Dort können wir aus angenehm duftenden Naturmaterialien und hübschen Schleifen sowie nach honig riechenden Naturwachskerzen vom Bio-Imker, wundervolle Adventkränze selber binden und verschönern.
Es besteht die Möglichkeit einen Kranz von Grund auf selbst aus Naturmaterialien aufzubauen oder mit einem fertigen Grungerüst aus Stroh zu starten.

Beim gemeinsamen Zusammensitzen, Plaudern und ruhigem Arbeiten, kommen wir langsam zur Ruhe und zu uns selbst. Und das beste: wir nehmen einen super schönen, selbst gemachten Adventkranz und das Wissen, wie wir ihn im nächsten Jahr wieder neu verschönern, mit nach Hause.

Wir werden klassisches Reisig, verschiedene Naturmaterialien (Asterln, Rindenstücke, Bockerl, Nüsse, Moos, Schneckenhäuser usw.), Schleifen, Filzwolle, echte Bio-Bienenwachskerzen und wiederverwendbare Kerzenhalter verarbeiten.
Bitte Gewand das verunreinigt werden darf anziehen.

Kosten inkl. Material: 70 Euro (Kerzen können auch selbst mitgebracht werden dann 58 Euro)
Mind. Teilnehmerzahl: 4
Anmeldeschluß: 24.11.2017
Verbindliche Anmeldung per e-mail an: manuelakainer(at)a1.net
Details zu Zahlungs und Stornobedingungen sind bei den AGBs zu finden.
http://www.ueberleben-im-freiraum.at/agbs/


Wir freuen usn auf euren Besuch und gerne auch zum Weitersagen, danke!

Wissens-vermittlerin für den Verein:

 

Manuela Kainer

Höhenstrasse 571
3040 Neulengbach
Handy: 069911768966
e-mail: manuelakainer@a1.net
www.ueberleben-im-freiraum.at
www.erleben-im-freiraum.at

https://www.facebook.com/erlebenimfreiraum
https://www.youtube.com/channel/UCBh4tBPlpiA_IipHnq-jF3Q 

 

Anmelden

 

*******************

 

Dezember 2017


Vortrag "Pflanze des Monats"

Freitag 01.12.2017 Vortrag "Pflanze des Monats"

 

BIRKE - Vortrag "Pflanze des Monats"

mit Manuela Kainer

 

Kurssprache:

Kosten:  0 €  freie Spende

Kurszeiten: 16.00 - 17.00 Uhr

 

Inhalt:

Monatlicher GRATIS - Infovortrag zu Wildkräutern durch's Jahr von und mit Manuela Kainer www.erleben-im-freiraum.at und www.ueberleben-im-freiraum.at!

Kostproben, Bilder, Rezepte, Inhaltsstoffe, Infos und Anwendungsmöglichkeiten!


Wir freuen usn auf euren Besuch und gerne auch zum Weitersagen, danke!

Wissens-vermittlerin für den Verein:

 

Manuela Kainer

Höhenstrasse 571
3040 Neulengbach
Handy: 069911768966
e-mail: manuelakainer@a1.net
www.ueberleben-im-freiraum.at
www.erleben-im-freiraum.at

https://www.facebook.com/erlebenimfreiraum
https://www.youtube.com/channel/UCBh4tBPlpiA_IipHnq-jF3Q 

 

Anmelden

 

*******************

 

Dezember 2017


LESUNG am KAMIN

Donnerstag 07.12.2017 LESUNG am KAMIN

 

Schaurig und lustige - Weihnachts-Krimi's

von und mit Dora Klein und Franz Zeller

 

Kurssprache:

Kosten:  0 €  Freie Spende für Tee und Knabbereien

Kurszeiten: 19.00 Uhr

 

Inhalt:

Alle Jahre wieder ... :-)

 

Wir freuen uns auf einen gemütlichen, sowie schaurig-lustigen Leseabend mit "Weihnachtskrimis" von und mit den Autoren Dora Klein und Franz Zeller!

 

Natürlich gibt's wieder einen feinen winterlichen Eintopf mit frischem Bauernbrot, sowie Punsch, Tee, Bier, Wein ... ;-)

 

 

Dora Klein www.doraklein.at

 

Geboren und aufgewachsen in Wien, bin ich 1990 in eine kleine Wienerwald-Gemeinde gezogen.

Dora Klein hat immer viel gelesen, gerne Geschichten erfunden, vorgelesen und auch geschrieben.
Durch die Veröffentlichung eines ihrer Texte: „Fabers Tod“, in der Anthologie "UN-PATHO-LOGISCHES", war der Schritt zum ersten Roman schon gelegt und es folgte im Sommer 2017 "Blackout", mehr dazu auf https://www.amazon.de/Dora-Klein/e/B074LSRHGS/ref=dp_byline_cont_ebooks_1

Dora Klein auf Facebook https://www.facebook.com/dora.klein.autorin  

 

 

Franz Zeller www.franzzeller.at

 

Jahrgang 1966, hat Germanistik und Anglistik in Salzburg und Oxford studiert. Während des Studiums begann er als Rundfunkredakteur beim ORF in Salzburg zu arbeiten. 2002 wechselte er zur „Zeit im Bild“ nach Wien und 2004 zum ORF-Sender Ö1, wo er als Wissenschaftsjournalist die Sendereihen Matrix und Digital.Leben betreut und moderiert. Salzburg hat er dennoch nicht ganz verlassen: Dort spielen seine Kriminalfälle rund um das Ermittlerduo Moll und Oberhollenzer. Wenn er nicht on-air ist oder schreibt, kocht er mit seiner Familie, spielt Bass oder braut Bier.
 
Für seine Kurzgeschichte "Karottinger" wurde er 2014 in der Sparte "Bester Kurzkrimi" für den Glauser-Preis nominiert.
 
2014 ist bei Droemer-Knaur der dritte Salzburg-Krimi „Sieben letzte Worte“ erschienen.

Anfang November 2015 kommt dort der vierte Krimi der Serie "Sterben ist das Letzte" heraus, im Februar dann das witzige Familienwirrenbuch "In Unterzahl", das er unter dem Pseudonym Moritz Sommer gemeinsam mit seiner Frau Bibiane geschrieben hat. www.em-sommer.at

 

Anmelden

 

*******************

 

Dezember 2017


MTB-Adventmarkt

Samstag 09.12.2017 FEST

 

11. MTB-ADVENTMARKT

 

Kurssprache:

Kosten:  0 €  FREI!!! Wer mag - Die Künstler freuen sich über eine Spende (Musik, Feuershow), danke!

Kurszeiten: ab 15.00 Uhr

 

Inhalt:

Der 11. Adventmarkt in unserem Zentrum!

 

Ein gemütliches Beisammen sein mit unseren regionalen Ausstelelrn und bei Zaubertrank für Kinder, Punsch & Glühwein im Innenhof aus Töpfen über den Lagerfeuern gewärmt, im Fackel- & Feuerschein!

 

Weihnachtliche LIVE-MUSIK untermalt den stimmungsvollen Adventmarkt und lädt zum mitsingen/-spielen ein!

Wer Lust hat: Bringen Sie ihr Instrument mit oder stimmen sie in die gesanglichen Darbietungen mit ein!

 

In der Stube können sie beim gemütlichen Ofen plauschen und an der Bar ein Glaserl Wein genießen ... von weihnachtlicher Musik umrahmt.

 

In unseren Räumlichkeiten stellen Vereinsmitglieder und Freunde ihre selbstgemachten Produkte vor, alles von eigener Hand gefertigt und erstellt bzw. gekocht und gebacken ... eine bunte Vielfalt mit vielen Ideen für persönliche Geschenke zur Weihnachtszeit!

 

Besuchen sie uns mit Familie, Freunden ... wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Adventnachmittag mit Ihnen!

 

Und erzählen sie davon weiter! Danke!

 

 

Anmelden

 

*******************

 

MTB-Zentrum on Facebook